Impressum

Herausgeber:

Klinikum Darmstadt GmbH
Grafenstraße 9
64283 Darmstadt
Tel.: 06151/107-0
Fax: 06151-107-5449
E-Mail: info@mail.klinikum-darmstadt.de

Geschäftsführer: Clemens Maurer (Sprecher der Geschäftsführung), Prof. Dr. med. Nawid Khaladj
Vorsitzender des Aufsichtsrates: André Schellenberg
Rechtsform: GmbH
Sitz der Gesellschaft: Darmstadt
Amtsgericht Darmstadt HRB Nr. 88278
Steuernr.: 007 250 42264
USt-IdNr.: DE 266841914

Verantwortung im Sinne des Presserechts:
Eva Bredow-Cordier
Pressesprecherin Klinikum Darmstadt

 

Verbraucherstreitbeilegung

Die Klinikum Darmstadt GmbH nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz VSBG teil und ist hierzu auch nicht verpflichtet. Derzeit existiert keine Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle, die ihre Zuständigkeit auf Streitigkeiten aus Verträgen über Gesundheitsdienstleistungen erstreckt hat.

Beschwerden und Kritik, die Sie über diese Seite an die Klinikum Darmstadt GmbH richten, werden direkt an das Lob- und Beschwerdebüro weitergeleitet und bearbeitet.

 

Öffentliches Verfahrenverzeichnis


Webentwicklung & Gestaltung

Webentwicklung

Y7 group | Die Medienagentur.
Rheinstraße 99
64295 Darmstadt

info@y7-group.com
www.y7-group.com

Gestaltung

DESIGNWERK27
Niebergallweg 27a
64367 Mühltal

info@designwerk27.de
www.designwerk27.de


Rechtshinweise

Copyright Hinweise

Texte, Bilder und andere auf der Internetseite veröffentlichten Werke unterliegen - sofern nicht anders gekennzeichnet - dem Copyright der Klinikum Darmstadt GmbH. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung der Klinikum Darmstadt GmbH ausdrücklich untersagt.

Haftungsausschluss / Disclaimer

1. Haftungsauschluss bei eigenen Inhalten

Die Inhalte der Internetseiten der Klinikum Darmstadt GmbH werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und bearbeitet. Trotz sorgfältiger Prüfung können Fehler im Bearbeitungsvorgang nicht ausgeschlossen werden. Für die Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen sowie die Richtigkeit der Eintragungen kann keine Haftung übernommen werden. Die Klinikum Darmstadt GmbH übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

Wir behalten uns vor, die Informationen in dieser Site jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Das gilt auch für Verbesserungen und/oder Änderungen an den auf dieser Site beschriebenen Produkten bzw. Programmen.

2. Haftungsauschluss bei Querverweisen und Links

Das Online-Angebot der Klinikum Darmstadt GmbH enthält Querverweise bzw. Links zu Webseiten anderer Anbieter. Vor dem Einrichten der entsprechenden Verweise auf den Internetseiten der Klinikum Darmstadt GmbH sind die Webseiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über diese weiterführenden Links erreicht werden. Der Inhalt der Webseiten anderer Anbieter kann jederzeit ohne Wissen der Stabsstelle Unternehmenskommunikation und Marketing der Klinikum Darmstadt GmbH geändert werden. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte sowie für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält. Für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, haftet ausschließlich der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde. 

Die Inhalte der Webseiten fremder Anbieter dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung, die Inhalte und die Einrichtung weiterführenden Verweise der durch Link von unseren Internetseiten aus erreichbaren Webseiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für sämtliche Seiten unseres Internetauftritts und die dort gesetzten Links.

Sofern Sie durch einen Link auf den Internetseiten der Klinikum Darmstadt GmbH auf Webseiten anderer Anbieter verwiesen werden, deren Inhalt Anlass zur Beanstandung gibt, bitten wir Sie, die Stabsstelle Unternehmenskommunikation und Marketing der Klinikum Darmstadt GmbH durch Übersendung einer entsprechenden Nachricht zu informieren (E-Mail an pressestelle@mail.klinikum-darmstadt.de)


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Zur Erfüllung der nach Art.13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) geforderten Informationspflichten erfahren Sie hier, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden . Technische und organisatorische Maßnahmen stellen sicher, dass die Vorschriften des Datenschutzes von uns beachtet werden. Im Rahmen der Weiterentwicklung unserer Website und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.

Verantwortlicher gemäß Art. 4, Abs. 7 EU-DSGVO ist die Klinikum Darmstadt GmbH, Grafenstraße 9, 64283 Darmstadt
Tel.: 06151/107-0
Fax: 06151-107-5449
E-Mail: info@mail.klinikum-darmstadt.de

Datenschutzbeauftragter:

Frank Ellwanger
Telefon: 06151 / 107 4681
E-Mail: frank.ellwanger@mail.klinikum-darmstadt.de

Rechte und Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben gegenüber dem Onkologischen Zentrum Südhessen  folgende Rechte hinsichtlich Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit in einer gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Form.

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.

Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an:  info@mail.klinikum-darmstadt.de

Sollten Sie der Auffassung sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unzulässiger Weise verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte unter frank.ellwanger@mail.klinikum-darmstadt.de . Sie haben auch das Recht, sich an die zuständige Fachaufsichtsbehörde zu wenden. Die Kontaktadresse der Fachaufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Telefon: +49 611 1408-0
Telefax: +49 611 1408-900

Personenbezogene Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Personenbezogene Daten sind Angaben, die unmittelbar oder mittelbar mit einer Person verbunden sind und die dazu genutzt werden können, die Identität einer Person zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie z.B,. Namen, Adressen, Telefonnummern, Geburtsdatum usw.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten – etwa innerhalb eines Formulars oder per E-Mail – zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zweckgerichtet, entweder zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge oder zur Übersendung angeforderter Unterlagen sowie für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann weitergegeben und sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.       

Die Verwendung der Kontaktdaten der auf dieser Webseite genannten Personen zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn, die Klinikum Darmstadt GmbH bzw. die auf dieser Webseite genannten Personen haben zuvor die schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben Sie auch nicht weiter.

Nutzungsdaten

In Verbindung mit der Nutzung unseres Online-Angebots werden auf unserem Server Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen Bei jedem Aufruf einer Seite durch den Nutzer werden Daten über diesen Vorgang in der Protokolldatei des Web-Servers (Log-File) gespeichert. In diesen Log Files befinden sich Informationen die Ihr Browser an uns übermittelt.

Dies sind:

Browsertyp
Verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
Datum und Uhrzeit des Abrufs.
Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.

Cookies

Diese Website benutzt Matomo (ehem. Piwik) eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Web-Analysedienst Matomo (ehemals Piwik)

Auf unseren Webseiten benutzen wir die Open Source Webanalyse Software Matomo. Matomo verwendet ebenfalls „Cookies“ (vgl. oben 6.), Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an unseren eigenen Server übertragen und dort gespeichert. Wir werden diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Die Daten werden also lediglich zu unseren eigenen Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden, die eine Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers ermöglichen. Die Daten werden nicht dazu benutzt, Sie als Benutzer unserer Webseiten persönlich zu identifizieren, und nicht mit personenbezogenen Daten über Sie als Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass auf unseren Webseiten Matomo mit der Erweiterung anonymizeIP verwendet wird und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um einen Personenbezug auszuschließen.

Widerspruchsrecht

Die Erfassung durch Matomo können Sie dadurch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken:

Dadurch wird ein sog. Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten durch Matomo beim Besuch dieser Webseite verhindert.

Bitte beachten Sie hierbei, dass, sollten Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, dies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-Out-Cookie von Matomo gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Nähere Informationen zur Funktionsweise von Matomo und für diesen Dienst einschlägigen Datenschutzbestimmungen finden Sie unter matomo.org/privacy-policy/. 

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit, unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.

Dies ist die Datenschutzerklärung des Onkologischen Zentrums Südhessen , Grafenstr. 9, 64283 Darmstadt, E-Mail: med5@mail.klinikum-darmstadt.de